Vortrag
 
Samstag, 15. Oktober 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Alexander Simonow
PASS Aufbaukurs Braunschweig/Arnsberg 2016
Ort: Arnsberg-Neheim - in den Räumen der KV Neheim
Veranstalter: QUANUP e.V.

Inhalt


Der Aufbaukurs richtet sich primär an Absolventen des Braunschweiger PASS Grundkurses 2016 .

Wie am letzten Kurstag in Braunschweig besprochen wird der assoziierte Aufbaukurs in Arnsberg stattfinden. Dadurch besteht die Möglichkeit, am Ende des Kurses eine ausführliche Demonstration Betroffener mit Parkinson Syndromen in der, in der Nähe Arnsbergs gelegenen Neurologischen Klinik Sorpesee, die einen Schwerpunkt in der Diagnostik und Therapie von Bewegungsstörungen aufweist, durchzuführen.

Natürlich sind auch Absolventen früherer PASS Kurse zum Arnsberger PASS Aufbaukurs herzlich eingeladen!

Samstag, 15. Oktober 2016


09:00 - 17:00 Uhr
Zum Kurstag sind folgende Unterlagen, die in Kleingruppen bearbeitet werden, bitte mitzubringen:

  • ausgefüllter Bewegungskalender von einem IPS - Patienten
  • ausführliche Medikamentenpläne eines IPS - Patienten
  • ausgefüllter PANDA-Test, EQ-5D und ZUF von einem IPS - Patienten
  • ausführliche Angaben zu einem IPS Patienten mit Anamnese v. Komplikationen, therapeutischen Strategien und differenzialdiagnostischen Überlegungen

  • Management motorischer und nichtmotorischer Komplikationen / Störungen
  • Erweiterte Therapieoptionen: Apomorphinpumpe, DuoDopa Pumpe, DBS etc.,
  • Psychoedukation, Angehörigenarbeit, soziale Aspekte chronisch neurologischer Erkrankungen
  • Atypische Parkinson Syndrome mit Patientendemonstration eines MSA-P/C oder PSP Patienten
  • Vertiefung: Komplementärtherapien (Krankengymnastik, Logopädie, Ergotherapie mit praktischen Übungen